Neues Treffen und Informationsveranstaltung zum Schösserhaus

Wir wünschen Ihnen/ Euch, trotz aller Krisen die Zuversicht nicht zu verlieren und uns weiterhin bei allen Projekten und Initiativen wohl gesonnen zu sein. 

Am Donnerstag, den 19. 1. 2023 geht es um 17 Uhr bei uns los mit dem ersten Treffen der Bürgerinitiative Kleinzschocher im Gemeindehaus der Taborkirche. Diesmal ausnahmsweise am dritten und nicht am zweiten Donnerstag des Monats, da im Anschluss von 18 bis 19:30 Uhr im Gemeindesaal eine Informationsveranstaltung zum Schösserhaus stattfindet. 

Bei diesem ersten Treffen des Jahres wollen wir den Advent in den Hinterhöfen Kleinzschochers auswerten, danach fragen, was war gut, was könnte verbesserte werden und wie hoch waren schätzungsweise die Zahlen der Besucherinnen und Besucher. Außerdem wollen wir neue Ideen sammeln und anstehende Vorhaben besprechen. Alle Interessierte sind herzlich willkommen !!

Da passt es sehr gut, dass im Anschluss um 18 Uhr uns Herr Raschke vom Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung (AWS) zum Bauvorhaben Schösserhaus informieren möchte – ein Thema, das uns als Bürgerinitiative schon seit 2014 unter den Nägeln brennt. 

Wir sind sehr gespannt und freuen uns, wenn Ihr/Sie dabei seid/sind.

Auf einem Blick:

• 19. 1. 2023, 17 Uhr Treffen der BI im Gemeindehaus der Taborkirche, Windorfer Str. 45a, Raum 1. OG

• 19. 1. 2023, 18 - 19:30 Uhr Informationsveranstaltung des AWS zum Schösserhaus, Windorfer Str. 45a, Gemeindesaal, EG


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Taborstammtisch+Workshop+Vernissage+Zschocherconnection+Cafetipp

Der erste Taborstammtisch diesen Jahres steht am 26. 1. um 19 Uhr vor der Tür, wozu wir Sie/Euch recht herzlich in das Gemeindehaus der Tabo...