Frühlingserwachen + Veranstaltungstipps

Mit den ersten Schneeglöckchen und Bärlauchspitzen freuen wir uns über die wärmeren und längeren Tage. Beim Spaziergang durch den Volkspark finden wir wieder Kraft für Neues. Und natürlich wollen wir auch gleich auf einige Veranstaltungen in Kleinzschocher aufmerksam machen.

So findet bis zum 31. März das Frühlingserwachen im Kräuterladen in der Windorfer Str. 44 statt. Außer Sonntags können dort zwischen 14 und 18 Uhr neben köstlichen Tees und Gewürzen auch regionale Kleinigkeiten für das Osterfest erworben werden. Weitere Infos unter https://www.facebook.com/Kräuterladen-Leipzig-725548770823119/

Und auch das Kunstquartier Alte Handelsschule in der Gießerstraße 75 lädt Besucher*innen nach vorheriger Absprache unter info@arsavanti.de zum Ausstellungsbesuch ein. Noch bis zum Samstag, den 20. März ist dort die Ausstellung JOYRIDE von Anne Kroll und Lydia Thomas zu sehen. Am Samstag endet diese recht üppige Show mit einer Soft-Finissage ab 19 Uhr. Weitere Infos unter www.arsavanti.de

Bitte Beachten Sie bei allen Veranstaltungen die Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln, lieben Dank !!



Hier tut sich was am Schösserhaus 

Winterimpressionen und Frühjahrsvorfreude

 Liebe Zchochersche,

da der Lockdown noch nicht aufgehoben und alles weiterhin im Unklaren ist, bleibt nur der Blick auf die wunderschöne Schneelandschaft und die Hoffnung, dass wir bald aktiv werden können. Denn mit dem Schnee von gestern folgt die stadtweite Frühjahrsutzaktion, an der wir uns wenn möglich gern wieder beteiligen. Noch ist nichts dazu vom Management der Stadt zu erfahren. Aber sobald wir ein "go" bekommen, werden wir an dieser Stelle ordentlich die Werbetrommel für eine rege Beteiligung rühren ; )

Unter großem Vorbehalt treffen wir uns wieder am 11. März, um 17 Uhr im Café Ella, Hierzelstraße 34.

Bleiben Sie gesund und hoffnungsvoll !!



Sommer- und Bürgerfest Kleinzschocher

Mit fallender Inzidenz und steigenden Temperaturen planen wir nun das Bürgerfest Kleinzschocher im Rahmen eines kleinen aber feinen Sommerfe...