Impressionen vom Bürgerfest und Dank an alle Beteiligten

Hiermit möchten wir uns recht herzlich für das Gelingen des 8. Bürgerfestes der Bürgerinitiative Kleinzschocher als Auftakt zum Kultursommer Kleinzschocher bei allen Akteurinnen und Akteuren sowie bei allen Besucherinnen und Besuchern bedanken. 

Ganz herzlichen Dank an die vielen Kuchenspender*innen, darunter auch das Café Ella und die Bäckereien Kupfer und Hickmann und natürlich an die fleißigen Helferinnen und Helfer am Kuchenbuffet. Ganz herzlichen Dank ebenfalls an das Team aus der Alten Handelsschule, welches bereits zum 8. Mal die Versorgung mit echten Thüringer Würstchen und Wildschweinwürstchen sicher gestellt hat. 

Dank gilt ebenfalls den zahlreichen Ständen, die für Unterhaltung, Informationen, Mitmachangebote und Vielfalt auf dem Fest gesorgt haben. Namentlich herzlichen Dank an das Team von Leipzig pumpt an der einzig restaurierten Handschwengelpumpe Kleinzschochers vor der Taborkirche, dem Bacharchiv für das Bastelangebot für Kinder samt Umfragen durch Kinder, dem Team für Gewaltprävention, dem Lixer e.V., den Organisator*innen für Popkorn und Hüpfburg, Claudia Bernig für das Kinderschminken und den Verkaufs- und Flohmarktständen.

Für die gelungene Unterhaltung sei recht herzlich dem Papiertheater ZSCHO, dem Posaunenchor der Taborkirche, Andreas Leipold von der Gitarrenschule samt Tänzerinnen, der Breakdancegruppe, dem Duo Mundreim, den Leutzscher Füchsen und dem Orchester der Bauernkantate gedankt. 

Für die Gastgeberschaft und die Turmbesteigungen sei recht herzlich zu danken der Taborkirchgemeinde und nicht zuletzt vielen Dank an das Kulturamt Leipzig, welches das Fest finanziell unterstützt hat !

Nun freuen wir uns auf alle weiteren Veranstaltungen des Kultursommers Kleinzschocher. Anbei das Programm:

Weitere Informationen unter:
www.kleinzschocher-leipzig.de


Impressionen vom Bürgerfest und 

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kultursommer Kleinzschocher - Rückblick und Ausblick

Liebe Zschochersche und Gäste, viel ist inzwischen passiert, weshalb hiermit ein kleiner Rückblick mit Bildern geboten ist. Zugleich wollen ...