Bürgerfest samt Kultursommer Kleinzschocher 3. 7. – 30. 8. – Aufruf und Programmübersicht


Nun steht das Kulturprogramm zum Bürgerfest und Kultursommer Kleinzschocher, welches wir Ihnen/Euch hier vorstellen möchten. Dennoch gibt es immer noch die Möglichkeit, sich selber mit einem Stand, einem Programmpunkt oder mit tatkräftiger Unterstützung einzubringen. 

Insbesondere möchten wir alle Flohmarktliebhaber:innen aufrufen, sich sowohl mit Ständen zu beteiligen als auch nur zum Stöbern vorbeizukommen. 

Bei Interesse bitte melden unter b.roehner@arsavanti.de


Aber was ist eigentlich der Grund unserer Feierlichkeiten? 

Am 30. August 1742 übernahm Carl Heinrich von Dieskau das Gut Kleinzschocher. Zu Ehren seiner Amtseinführung fand unter Johann Sebastian Bachs Leitung die Uraufführung der Bauernkantate statt. In diesem Jahr begeht Kleinzschocher den 280. Jahrestag mit einem Kultursommer. Dazu mochten wir  Sie/ Euch herzlich einladen!

Mehr Informationen unter www.kleinzschocher-leipzig.de !

Alle Veranstaltungen sind unentgeltlich, um eine Spende wird gebeten. Änderungen vorbehalten. Bitte die geltenden Corona-Regeln beachten.

3. 7. Bürgerfest Kleinzschocher - Programm

Rund um die Taborkirche findet ein unterhaltsames Programm für Groß und Klein, Trödelständen, Infoständen, Mitmachangeboten und einer Ritterhüpfburg statt. Und alles bei leckerem Kuchen und Popkorn am Nachmittag und Bratwurst zum Abend. Hier das vorläufige Programm:

14 Uhr Eröffnung durch den Posaunenchor der Taborkirche
14:30 Uhr Musik von Andreas Leipold – Gitarrenschule Leipzig mit Tanzeinlagen von Annett Stein und Katrin Rudloff vom Hula-Ensemble
15 und 16 Uhr Papiertheater ZSCHO
15:30 Uhr Breakdance 
16 Uhr Führung der Leutzscher Füchse zur Tischtennishalle
16:30 Uhr mundreim - Didgeridoo, Maultrommel und Sitar 
15, 16 und 17 Uhr Turmbesteigungen
18 Uhr Aufführung der Bauernkantate
unter Leitung von Thomas Stadler
Prof. Manuel Fischer-Dieskau im Continuo

1. 7. – 10. 7. Ausstellung „Die Sprache des Kokonmenschen“ 
Malerei, Grafik und Skulptur von Lexander Prokogh und Lena Inosemzewa 
Alte Handelsschule
Gießerstraße 75, 04229 Leipzig
www.arsavanti.de

1. 7. – 30. 7. Ausstellung „Trickster“ 
Malerei von Martin Ziegler
Galerie Irrgang
Panitzstraße 2, 04229 Leipzig
https://galerie-irrgang.com

5. 7. Konzert „J. S. Bach Suiten für Violoncello Solo Nr.1/2/6“ 
Prof. Manuel Fischer-Dieskau

19 Uhr Taborkirche 

Windorfer Straße 45a, 04229 Leipzig
8.7. – 10.7. Beachhandballturnier 
Leipziger Sportverein Südwest 
Windorfer Straße 59, 04229 Leipzig
www.verein-lsv-suedwest.de

9.7. Konzert Chor „UNISONO“
18 Uhr Alte Handelsschule
Gießerstraße 75, 04229 Leipzig
www.arsavanti.de

10.7. Gemeindefest „Gemeinsam :h: offen“ 
Ein Fest der Region mit Musik, kreativen Angeboten, Diskussionsforen.
10 Uhr Gottesdienst mit dem Landesbischof Tobias Bilz 
Taborkirche und Außengelände Kleinzschocher
www.taborkirche.de

10. 7. Lesungen zur Finissage mit Nils Müller und Lena Inosemzew
19 Uhr Alte Handelsschule
Gießerstraße 75, 04229 Leipzig
www.arsavanti.de

14.7. Bürgersingen im Volkspark
Leitung: Gabriele Lamotte. 
19 Uhr Parkeingang Taborkirche

15.– 31.7. Ausstellung „Verschmelzung“
mit Lesungen und Musik, Malerei und Textilplastik
von Mona Ragy Enayat und Yvonne Zoberbier
Alte Handelsschule
Gießerstraße 75, 04229 Leipzig
www.arsavanti.de

16. – 17. 7. Quidditchturnier „Wildlynx-Cup“
Leipziger Sportverein Südwest 
Windorfer Straße 59, 04229 Leipzig
www.verein-lsv-suedwest.de

22. 7. 16:30 Uhr Papiertheater von Franziska Barich
19 Uhr Konzert mit der Band „Fußgänger“
Alte Handelsschule
Gießerstraße 75, 04229 Leipzig
www.arsavanti.de

24. 7. Volksparkführung
Sabine Otto
14 Uhr Tafel am Parkeingang 
Antonienstraße, 04229 Leipzig *
www.kleinzschocher-leipzig.de

30. 7. Leipziger Notenspur
Notenradtour mit Picknick und Tanz
13:30 - 15:30 Uhr Volkspark Kleinzschocher an der Riesen-Zypresse
https://notenspur-leipzig.de/termine-verein-chronik/terminvorschau-2022/

5. 8. – 27. 8. Ausstellung - Gabriele Worgitzki und Jazoo Yang
Galerie Irrgang
Panitzstraße 2, 04229 Leipzig
https://galerie-irrgang.com

6. 8. Historischer Rundgang durch das alte kleine Zschocher
Frank Baacke
13 Uhr Handschwengelpumpe an der Taborkirche 
Windorfer Straße 45, 04229 Leipzig *

10.8 Informatives zum Blockhaus – ein Objekt der STIGA
Lothar Kurth
19 Uhr Haltestelle Dietzmannstraße, 04229 Leipzig

15.8. Vortrag zum Inhalt der Bauernkantate 
Dr. Anselm Hartinger 
19 Uhr Garten SAH „Kleinzschocher“ 
Schwartzestraße 18, 04229 Leipzig 

15.8. Jahreszeitfest „Schnitterin / Lugnasad“ 
Angelika Koraus 
19 Uhr Volkspark Kleinzschocher 
Labyrinth, Hain der Jahresbäume 
http://www.labyrinth-leipzig.de 

20.8. Bürgersingen im Volkspark 
Leitung: Gabriele Lamotte 
19 Uhr Parkeingang Taborkirche 

20.8. – 24.8. Ausstellung „PILOTENKUECHE“ 
International Group Exhibition – Round 52 
Alte Handelsschule 
Gießerstraße 75, 04229 Leipzig 
www.arsavanti.de

24.8. Buchlesung „Frauen in der Bachfamilie“ 
Frau Maria Hübner 
19 Uhr Restaurant Benkwitz 
Windorfer Straße, 04229 Leipzig * 

26.8. 18. Kindernachtrennen 
17 Uhr Leipziger Radrennbahn 
Windorfer Straße 63, 04229 Leipzig 
www.kindernachtrennen.de 

28.8. Offenes Atelier 
Wolf-Dieter Trümpler 
15 – 20 Uhr Atelier vom Wolf 
Creuzigerstraße 2, 04229 Leipzig 
https://atelier-vom-wolf.blogspot.com 

30.8. Abschlusskonzert Trompete und Orgel 
Duo Fehse und Wilfert 
19:30 Uhr Taborkirche 
Windorfer Straße 45a, 04229 Leipzig 
www.fehse-wilfert.de 

* Platzanzahl begrenzt, eine Voranmeldung ist möglich unter otto@stempel-druck.de 

Wir danken allen Beteiligten, dem Bach Museum Leipzig und dem Stadtumbaumanagement Leipziger Westen für ihre Unterstützung !!

Eine Initiative bestehend aus: 
Bürgerinitiative Kleinzschocher 
Förderverein Taborkirche 
ars avanti e.V. 
Interessensgemeinschaft Buch Kleinzschocher

Mehr Informationen unter www.kleinzschocher-leipzig.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bürgerfest samt Kultursommer Kleinzschocher 3. 7. – 30. 8. – Aufruf und Programmübersicht

Nun steht das Kulturprogramm zum Bürgerfest und Kultursommer Kleinzschocher, welches wir Ihnen/Euch hier vorstellen möchten. Dennoch gibt es...