Mittwoch, 14. Oktober 2020

Planungen für Advent in den Hinterhöfen Kleinzschochers am 13. 12. 2020 + Stolperstein putzen am 9. 11. 2020 + Ergebnis Planungsverfahren + Taborstammtisch am 29. 10. 2020

>> Der Advent in den Hinterhöfen Kleinzschochers ist für den 13. 12. 2020 von 14 bis 18 Uhr geplant.

Wie in den beiden letzten Jahren, soll auch in diesem Jahr weihnachtliche Vorfreude beim Advent in den Hinterhöfen Kleinzschochers aufkommen. Und wir sind überglücklich, dass sich bislang schon etliche Standorte gefunden haben, die den Besucher*innen vielfältige Aktionen und Begegnungen inmitten der Adventszeit anbieten möchten. Doch freuen wir uns auch über jeden, der sich als Veranstaltungsort oder Akteur in anderen Höfen gern einbringen möchte. Wer sich hier angesprochen fühlt, bitte an Lydia unter lydia.valdorf@gmx.de wenden.

Jede teilnehmende Location ist für die Einhaltung der Hygienemaßnahmen selbst verantwortlich. Eine Vorlage für das Hygienekonzept, sowie Aushänge und sonstige Hinweise werden jedem Teilnehmenden gegeben. Veranstaltungen sollten wegen der Infektionsgefahr möglichst im Freien oder in gut durchlüfteten Räumen mit limitierter Besucherzahl stattfinden.


>> Beteiligung an Stolpersteinaktion am Montag, den 9. 11. 2020

Zum Putzen des Stolpersteins von Dr. Seckelsohn in der Dieskaustraße 10 haben wir uns bereits beim Erich-Zeigner e. V. für 17 Uhr am Montag, den 9. 11. angemeldet. Da noch weiterhin Paten für die Aktion gesucht werden, bitten wir unter folgender Website nachzuschauen: https://erich-zeigner-haus-ev.de/neunter-november/


>> Ergebnis des Planungsverfahrens Bauernwinkel mit Schösserhaus und Miekeweg (neben Tauchnitzvilla) vom 8. 10. 2020

Gewinner das Verfahrens ist das Büro Hentsch Architektur, Leipzig. Darauf aufbauend muss nun der neue Bebauungsplan erstellt werden. Das Gutachtergremium gab den Architekten jedoch etliche Hinweise zur Nachbearbeitung. So wie nachfolgend zu sehen, wird es also nicht genau realisiert:





Und zum Schluss noch eine Veranstaltungsempfehlung für Donnerstag, den 29. 10. 2020 um 19 Uhr im Gemeindehaus der Taborkirche. Hierbei handelt es sich um ein Buch des HTWK-Professors Rüdiger Ulrich, der sich auch in seiner Lehre der Betriebswirtschaft für regionale und kooperative Strukturen einsetzt. Sehr zu empfehlen!

Hier ein Link zu seinem Buch: https://www.oekom.de/buch/naehe-und-gemeinsinn-9783962381424





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Advent in den Hinterhöfen Kleinzschochers + Neues von der Radrennbahn

Herzliche Einladung zum Advent in den Hinterhöfen Kleinzschochers am 3. Advent, den 13. 12. 2020 von 14 bis 18 Uhr !! Bereits zum vierten Ma...